Adventkalender 7.12. | BANFF Filmfestival Tickets

Wie jedes Jahr wurden Ende Oktober im malerischen Banff in Alberta, Kanada, die besten Outdoor Filme prämiert. Und wie jedes Jahr geht eine Auswahl genau jeder Filme auf Welt-Tournee. Unter anderem macht das Banff Film Festival mit seinen Filmen auch in Innsbruck (22.4.2018), München, Berlin (mehrere Daten an den beiden Orten) oder Wien (26.4.2018) halt. Ganz unten im Post erfahrt ihr wie ihr für eine Destination eurer Wahl 2×2 Tickets gewinnen könnt.

Banff im Winter 2013.
So sah Banff übrigens im Winter 2013 aus :-)

BANFF Filmfestival 2018

Das Programm für die Tour ist vielfältig und die Reise geht rund um die Welt. Von Wiederbesiedelung der sibirischen Tundra, über die alaskische Buschpilotin Leighan Falley bis hin zu einarmigen Klettererin Maureen Beck. Es sind Geschichten, die das Abenteuerfeuer schüren, Aufnahmen die einen mitfiebern lassen und neue Gedanken, die sich breit machen.

Ich persönlich freue mich besonders auf folgende drei Titel, die ich euch gerne kurz vorstellen möchte:

Denali’s Raven

„Die Alaska Range hat Leighan Falley seit ihrer Kindheit fasziniert. Aufgewachsen in Fairbanks wusste sie schon früh, dass sie ihren Lebensunterhalt einmal in diesen Bergen verdienen würde – zunächst als Mountain Guide, mittlerweile als Buschpilotin. Keine ungewöhnliche Berufswahl: Leighan ist Pilotin in der dritten Generation und bestand ihre Flugprüfung kurz bevor ihre Tochter zur Welt kam. Seither genießt sie fast täglich den Blick von oben auf die Alaska Range, oft genug mit Skye auf dem Rücksitz.“  

Solche Geschichten von mutigen Frauen gefallen mir und Alaska (wäre es nicht so weit weg) steht auf jeden Fall auf meiner Reiseliste. Weil viele Orte nur mit dem Flieger erreichbar sind, sicherlich auch von oben. Okay, und wegen dem Lachs dann auch von unten und möglichst Flussnah, bitte.

Dreamwalkers

„Die Färöer Inseln sind der wohl stürmischste Ort, den man sich fürs Highlinen vorstellen kann. Doch für die Dreamwalkers – eine Gruppe von Highlinern aus Holland – ist die Vorstellung nur allzu verlockend, zwischen den windumtosten Klippen des Archipels eine Highline zu spannen und über die raue See zu balancieren. Bislang ist das noch niemandem gelungen. Und die Dreamwalkers werden schon bald herausfinden, warum.“

Als ich 2010 auf den Färöer Insel wandern war, war das ein einprägsames Erlebnis. Das spärliche Licht, die spektakuläre Landschaft und der Sprung ins Wasser am Endes des Weges… Wie man überhaupt auf die Idee kommen könnte dort eine Highline aufzubauen ist mir schier unerklärlich. Umso mehr freu ich mich auf den Film!

Stumped

„Beim Klettern hat Maureen Beck die Felswand immer fest im Griff. Trotz einer anatomischen Besonderheit: sie ist ohne eine linke Hand zur Welt gekommen. Doch davon lässt sie sich in keinster Weise aufhalten, weder im Alltag noch beim Sport. Wo sie eindrucksvoll beweist, dass man auch einhändig im Schwierigkeitsgrad 5.12 klettern kann. Zuvor gilt es aber an der Kondition zu arbeiten und die Donuts zum Frühstück wegzulassen. Maureen nimmt die Herausforderung an…“

Meine Kletterversuche sind nie sonderlich gut gewesen und mein Interesse an der Insider-Szene aller Kletterfreunde stets mittelgroß. Aber wie man mir nur einer Hand es schafft zu klettern fasziniert selbst mich! Und wenn ich das ausspreche fühl ich mich gleich schlecht und angespornt dem Klettersport doch nochmal eine Chance zu geben…

Die regulären Tickets kosten je nach Location unterschiedlich viel, ab 12,50€. Für Innsbruck (Metropol Kino) sind es 17,50€ (Alpenverein oder Globetrotter Ermäßigung: 15,50€)

Trailer Banff Filmfestival 2018

Ein noch besseren Eindruck bekommt man im Trailer. Also einfach mal kurz die Füsse hochlegen und den Play Button drücken…

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/RrFi2L2I5eQ“ frameborder=“0″ gesture=“media“ allow=“encrypted-media“ allowfullscreen></iframe>

Gewinnspiel

Lust auf mehr bekommen? Gut. Um eins der 2-er Sets für Eintrittskarten zu gewinnen müsst ihr mir nur verraten an welchen Ort, bzw in welcher Stadt ihr die Filme gerne sehen würdet. Einfach jetzt einen Kommentar hinterlassen und mit bisschen Glück schon bald im Kinosaal sitzen.

 

 

Teilnahmebedingungen: Auf dem Blog www.escape-town.at werden 2×2 Eintrittskarten für das Banff Filmfestival in einer Location deiner Wahl verlost. Das Gewinnspiel endet endet am 9.12.2017 um Mitternacht (MEZ). Die Teilnahme erfolgt per Kommentar am Blog. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der Gewinner wird binnen 48 Stunden nach Gewinnspielende mittels Zufallsgenerator ermittelt. Der Gewinner wird per Mail informiert und muss sich innerhalb von 48 Stunden via Mail zurückmelden. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Frist wird der Gewinn erneut unter allen TeilnehmerInnen verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten werden nicht gespeichert oder weitergegeben. 
Written By
More from Lea

Day Spa im Alpenresort Schwarz

Es gibt Tage, die sind dafür geschaffen sich in kuschelige Bademäntel zu...
Read More

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.