Lieblingsmomente in Portland

Manchmal hat man so ein Gefühl, dass einem ein Ort gefallen wird. Portland war für mich so ein Ort. Guter Kaffee, nette Shops und Bars, kreative Köpfe und schickes Design. Der gute Ruf Portlands in Europa eilt ihm voraus.

Und dann war gleich in der ersten halben Stunde alles ganz anders. Ein fies grinsender Polizist steckt uns beim Halten neben dem Gehsteig (im Halteverbot, wie sich später herausstellt) einen Strafzettel an die Scheibe. Er haut ab ohne ein Wort zu sagen. Ich hinterher, erkundige mich. Ob ich lesen kann will er wissen. Ja, aber es ist nach 3 Wochen Roadtrip unserer erster Tag in einer großen Stadt und alles was ich getan habe war in der Tourismusinfo das Media Paket abholen und mich – Achtung Ironie des Schicksals – erkundigen wo und wie man in Portland parken kann. Nun gut, er will doch wissen woher ich bin. Austria. Aha. Lesen könnt ihr dort auch, oder? Na also. Arsch.

85 Dollar weniger in der Tasche macht eine Runde am Portland Farmers Market dann auch zugegeben etwas weniger Spaß. Soviel Aggression und Unfreundlichkeit trifft man selten und nach drei sehr friedlichen Wochen in Montana und Oregon hängt das Bild nun etwas schief. Das muss erstmal verdaut werden. Am besten mit gratis Kostproben vom Markt. Und weil es hier so schön ist, die Produkte frisch und stylisch verpackt und die Menschen freundlich und lächelnd, geht es dann auch wieder besser.

Farmers Market

Portland Guides

Über Portland habe ich mich im Vorfeld recht gut informiert. Meine Kollegin Angelika von Reisefreunde hat gerade ihren Mein Portland Guide veröffentlicht, ebenso Jeanny von Zucker, Zimt & Liebe. Und Travel Portland hat so einige Tipps online.

portland-15

Food & Coffee 

Blue Star Donut
Blue Star Donut

In Portland immer wichtig ist der a) Kaffee (um Meilen besser als am Land) und b) gutes und auch recht preiswertes Essen. Ganz klare Favoriten: Kaffee bei Stumptown, ein kleiner vegetarischer Burger mit extra Bacon bei Little Big Burger und Donuts von Blue Star Donuts.  portland-13 portland-14

Mhhhhmmmm Little Big Burger.
Mhhhhmmmm Little Big Burger.

Shopping

Es gibt einige Zonen in Portland, wo es sich gut shoppen lässt. zB Downtown wo Danner, Powell’s Bookstore, Poler Stuff und viele mehr ihre Geschäfte haben. Oder etwas gemütlicher in der Mississippi Avenue.

Cool kids.
Cool kids.

Ausflüge 

Schnell mal raus? Der Portland Zoo liegt in der Stadt und ist ein netter Ausflug:

portland-2 portland-3 portland-4

Mehr Ausflüge

Nicht weit ist es von Portland mit einem Mietauto an die Küste (Cannonball Beach!) oder in die Columbia River Gorge.

oregon-6 oregon-8

Unterkunft

Meine Empfehlung: AirBnB. Das Angebot an Unterkünften ist wirklich umfangreich und viele bieten zB Fahrrad zur Unterkunft an! Man muss auch gar nicht zwingend Downtown wohnen, die Busverbindungen sind meistens sehr gut und in kleinen Neighborhoods haben auch ihren Reiz!

portland-1

 

AirBnB und TravelPortland haben diese Reise unterstützt. Alle Meinungen bleiben wie immer meine eigenen. 

Written By
More from Lea

Eat – Shop – Live | Reisetipps für Bangkok

Diesen Artikel widmet euch www.thailand.ch Thailand. Land der exotischen Strände, kleinen Bungalows, billigen...
Read More

1 Comment

  • Nach Portland möchte ich auch unbedingt mal. Habe auch schon so viel positives gehört.
    Gut, beim Parken werde ich mich dann in acht nehmen ;)
    Liebste Grüße
    Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.