Chicago von oben

„Übermorgen hast du Chicago von oben gesehen.“

Große Flieger, kleine Flieger, mit Turbinen und ohne, mit oder ohne Motor. Ich mag fliegen. Auch in der Economy Klasse im Billigflieger. Vielleicht nicht das Warten oder Anstellen zum Einsteigen, das Hoffen, dass der Koffer nicht zu schwer ist und der Sitznachbar nicht zu dick oder gar laut. Aber das Fliegen ansich schon. Nur in einem Helikopter bin ich bisher nicht mitgeflogen.

Seit kurzem bietet die Chicago Helicopter Tours Company Flüge in Chicago an. Nicht mitten durch die Stadt zwischen den Wolkenkratzern durch, aber immerhin einmal um die Stadt. Von vorne, vom See aus. Dort wo der Blick besonders schön ist.

Ich bin etwas aufgeregt. 1,2,3 – die Nummern werden verteilt und ehe ich mich versehe sitzen wir zu viert (samt Piloten) im Heli. Alles lärmt höllisch. Der Pilot deutet auf die Kopfhörer und siehe da – nun höre ich ihn und richte mir das Mikro. Der Pilot checkt, ob wir alle angeschnallt sind und dann geht es auch schon los. Wir heben ab.

chicago-65 chicago-79 chicago-61 chicago-71 chicago-73

Anders als in einem Flugzeug spüre ich es kaum. Nicht mal mein Magen meldet sich zu Wort. Vielmehr kommt es mir vor wie in einem Spielzeug, das nun eben durch die Luft fliegt. Wir steigen hoch, drehen und steuern auf die Stadt zu.

Entlang des Ufers geht es in Richtung Downtown, der Pilot erklärt uns die markanten Gebäude und beantwortet Fragen. Es macht richtig Spaß und ich bin viel entspannter als gedacht. Mit einem fetten Grinser im Gesicht steige ich eine halbe Stunde später wieder aus, schade eigentlich, ich hätte noch länger durch die Lüfte sausen können.

Note to myself: „Man sollte sich öfters mal einen Helikopterflug gönnen.“

DSCN0593

 

Danke an Enjoy Illinois und Chicago Helicopter Tours, die diesen Flug ermöglicht haben. Alle Meinungen und Erfahrungen bleiben wie immer meine eigenen. 

 

Written By
More from Lea

Salzburg: Hotel Goldgasse

Rechts das Restaurant, links der Aufzug zum Hotel. Das Hotel Goldgasse liegt...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.