Füße auf Hashtag Hunt #fromwhereistand

Ich geb’s zu, ich bin auch so ein Schuhfoto-Mädchen. Genau genommen ein Fußfoto-Mädchen. Klingt jetzt nicht ganz so sexy, ist aber eben so. Von meinen eigenen, gelegentlich auch fremden, Füßen mach ich gern Fotos. Fast so gerne wie Fotos von gutem Essen. Und meine Freunde („Nein, das hab ich noch nicht fotografiert, gleich kannst du essen!“) wissen, das mach ich oft. Beim Durchsuchen meiner Fotos nach ein paar Beispielen, hab ich mich selbst auch ein wenig damit überrascht, wie groß meine Sammlung ist. #fromwhereistand nicht die schlechteste Methode sein Leben zu dokumentieren, auch wenn ich damit natürlich ein gewissen Klischeebild erfülle. Eins, das möglicherweise mit Maskottchen-Reisenden Menschen gleichgesetzt werden kann. Die hingegen finde ich allerdings schrecklich. Ebenso wie alle Blogparademärsche und Stöckchenfeuer. (What she says.) Füße hingegen sind aber toll, oder was meint ihr?

Beim Fischen im Forellenteich, Wellnessdisko 2011.
Beim Fischen im Forellenteich, Wellnessdisko 2011.

Manchmal mache ich auch Fotos von mehreren Füßen. Die Füße hier im Bild gehören zB einem Geburtstagskind, einer, die bald das Land verlassen wird, einer, die die Stadt bereits verlassen hat und einem, der mir später an diesem Abend noch erzählen wird, dass Sex für ihn heilig ist. Rückblickend hätten mir das wohl seine Schuhe bereits verraten können.

Fritz zieht aus und alle tanzen, 2011.
Fritz zieht aus und alle tanzen, nur Lea fotografiert lieber die Füße, 2011.

Nun aber zum eigentlichen Medium für Fußfotos: Instagram.

Reiselust in Bozen
Reiselust in Bozen

 

Glitzerschuhe zum Jahreswechsel.
Glitzerschuhe zum Jahreswechsel.

 

Sommerfrische am Wolfgangsee.
Sommerfrische am Wolfgangsee.

 

Im Blumenbeet in Stockholm.
Im Blumenbeet in Stockholm.

 

Auf der Seegrube im Sommer.
Auf der Seegrube im Sommer.

 

Auf der Seegrube im Winter.
Auf der Seegrube im Winter.

 

Auf kanadischem Teppichboden.
Auf kanadischem Teppichboden.

 

Am wunderschönen Wörthersee.
Am wunderschönen Wörthersee.

 

Am Longboard.
Am Longboard.

 

Auf einem schönen Stein in Thailand.
Auf einem schönen Stein in Thailand.

 

Eisfischen in Norwegen.
Eisfischen in Norwegen.

Und ihr so? Mehr über den Hashtag Hunt und wie ihr mitmachen könnt steht bei Heike auf Köln Format. Over and out, meine Füße wollen gewärmt werden. (Wie wäre es mit einem #Maycember Hashtag Hunt?) 

 

Written By
More from Lea

Valstal | Die Schule der Alm

Mit echten Geheimtipps ist es so eine Sache. Entweder sie sind ohnehin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.