Südtiroler Genusskorb zu gewinnen!

Erst vor ein paar Wochen haben wir an einem Samstag spontan einen Ausflug nach Bozen in Südtirol gemacht. Von Innsbruck ist man mit dem Auto in ca 1.5h Stunden dort und entkommt so recht einfach dem schlechten Wetter in den Bergen, bei Nordstau-Wetterlage. In Bozen war es gleich ein paar Grad wärmer. Da wir recht planlos drauf los gefahren sind, waren wir ebenso planlos in der Stadt unterwegs. Ein bisschen Geschäfte schauen, im Spar Italia Kaffee einkaufen, über den Flohmarkt (schrecklich) spazieren und am Obst und Gemüsemarkt (herrlich) anlangen.

Oh ja, hier lässt es sich gut picknicken.
Oh ja, hier lässt es sich gut picknicken.
take a seat. Cooler Shop, der bei unserem Besuch leider geschlossen war.
take a seat. Cooler Shop, der bei unserem Besuch leider geschlossen war.

„Hier, hier war der Brotstand. Und da, da stand der Speckstand,“ habe ich dann gleich erklären müssen und vom Genussfestival 2013 erzählt, bei dem ich ua die liebe Silvia kennengelernt habe und im wunderbaren Parkhotel Laurin wohnen durfte. In den Innhof des Hotels, der einen märchenhaften Garten beherbergt, schaue ich seitdem immer wieder gerne. Dabei mag ich sonst so große Hotels gar nicht, aber das ist einfach wunderschön.

In Kürze, von 29. bis 31. Mai 2015 ist es wieder so weit, da findet wieder das Genussfestival in Bozen statt. Dann dreht sich in den Straßen von Bozen alles um Milchprodukte, Apfelsorten, Speck, Wein und Brot. Mit Musik und Rahmenprogramm. Am Freitag findet auch wieder die Südtiroler Wineparty im Garten des Laurin statt… Gott war das toll! Wer in der Nähe ist, muss da hin! Eintritt 20€ (inklusive Verkostung wenn ich das richtig in Erinnuner habe)

Die netten Leute von der Südtirol Werbung haben mir einen Genusskorb zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Mit folgendem Inhalt:

  • Südtiroler Markenspeck ca. 400 g
  • Waldhonig im Glas 500 g
  • Vollkornschüttelbrot BIO 150 g
  • König Ortler Tee 25 g
  • Vinschger Bauern Sauerkraut – Herbert Lechner
  • Südtiroler Apfelsaft 0,5L
210-eos

GEWINNSPIEL Südtiroler Genusskorb

Mir läuft schon beim Gedanken daran das Wasser im Mund zusammen. Wenn es euch jetzt auch so geht dann hinterlässt mir einen Kommentar, wo es euch in Südtirol am Besten gefällt, oder wo ihr gerne mal hinfahren wollt in Alto Adige! Ab sofort bis nächsten Freitag, den 22. Mai 2015. Der Gewinner wird gezogen und per E-Mail verständigt. 

Eindrücke von meinem letzten Besuch:

 

Mehr Infos zum Festival gibt’s auf www.genussfestival.it 

Mehr leckere Beiträge aus der Südtiroler Küche:

 

 

Written By
More from Lea

Aqua Dome Tirol: Von Cabrios, Klettersteigen und Thermalbecken

Wenn die Züge, die Österreich vom Osten in den Westen durchqueren, nur...
Read More

16 Comments

  • Hi Lea,

    ich war zwar noch nie in Südtirol, würde dort aber sehr gerne mal zum Wandern hin. Vor allem die Gegend rund um die Seiser Alm soll traumhaft sein. Der Genusskorb wär dazu schon mal die perfekte Einstimmung auf kulinarische Highlights auf den Wanderhütten :)

    Liebe Grüße,
    Flo

  • Südtirol ist eines unserer Lieblingsziele. Besonders toll ist es rund um Brixen und natürlich auf den spektakulären Wanderwegen, zum Beispiel rund um die Drei Zinnen. Und für Roadtrip Fans wie uns sind die Bergpässe ein Genuss. Hoch auf den Jaufenpass oder beim nächsten Mal das legendäre Stilfser Joch. Hach…wir wollen gleich wieder los!!

  • Auf alle Fälle das Ultental. Früher waren wir dort als Kinder zum Skilaufen, jetzt fahren wir meistens im Frühjahr für ein paar Tage hin!

  • Hallo Lea,
    Ich war bisher leider erst einmal in Südtirol (damals war ich noch ein Kind), dieses Erlebnis ist mir aber gut in Erinnerung geblieben. Gemeinsam mit meiner Familie wanderte ich zur sogenannten „Burg Neuhaus“ über den Margarethenweg bei Terlan.
    Auf den geschossenen Fotos ist eine relativ gut erhaltene Ruine in mitten einer atemberaubenden Naturlandschaft zu sehen. Ich kann mich noch erinnern, dass wir dort oben gepicknickt haben. Natürlich mit leckeren „Krapflan“, was sonst! :D
    Möglicherweise wird es ja diesen Sommer ein Wiedersehen mit Südtirol und mir geben, wer weiß?
    Bis dahin wäre so ein Korb mit Südtiroler Spezialitäten schon ein guter Trost für das Fernweh. Ich würde mich freuen, wenn ich mal ein „Stück Südtirol“ hier in Österreich genießen dürfte! :)
    Liebe Grüße, Isa

  • Ganz klar mein Favorite, der Reschensee (italienisch Lago di Resia).
    Unlgaublich toller Ort, mit einer atemberaubenden Geschichte!

  • Huhu Lea,

    ich mag Meran. Die Luft, die Menschen, die frischen Säfte, das Gelati und die Bergluft ringsum. Warst du dort schon einmal? Da solltest du auf alle Fälle mal hin!

    Herzliche Grüße aus dem Pott,
    Marie

  • Hallo liebe Lea!

    Wir sind am liebsten mit Kind und Kegel am Kalterer See. Radfahren, schwimmen und für uns Erwachsene gibt’s abends noch ein leckeres Glas Wein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.