Test: Salewa Eco -7 Daunenschlafsack

Ein Komfortbereich des Salewa Eco -7 von -2 entspricht genau meinen Vorstellungen von Komfort, alles darunter ist zwar vielleicht noch abenteuerlich aber auch sehr kalt. Wer sich über den Namen wundert – minus 7 Grad ist das Limit, -24 der Extrembereich. Der Temperaturbereich ist ideal für Sommer-Reisen, bei denen es auch mal heiß oder kalt werden kann.

Der Wärmekragen und die Kapuze halten den Kopf schön warm, hinter dem Reißverschluss liegt ebenfalls eine Schicht Wärmedämmung. Praktisch ist, dass der Reissverschluss in beide Richtungen läuft und wenn es mal zu warm wird verhindert laut Salewa „die Silverized-Daunenbehandlung, dass sich die geruchsverursachenden Bakterien vermehren“. So weit ist es bei mir nicht gekommen, da es in den Bergen doch recht kühl wird in der Nacht und ich morgens immer sehr früh wieder raus bin.

Genial ist das verschließbare Fach für Wertsachen, wo ich meine Kontaktlinsen und das Handy verstaue.

sonnenaufgang_achselkopf-27 sonnenaufgang_achselkopf-66  sonnenaufgang_achselkopf-77 sonnenaufgang_achselkopf-78 sonnenaufgang_achselkopf-80

Ein tadelloser Schlafsack mit wunderhübschem Innendesign, das alleine ist natürlich kein Kaufgrund. Aber, ich freu mich trotzdem immer wenn ich es sehe! Ein richtig guter Daunenschlafsack für Reisen, Berge, Biwaks (eher im Sommer, aber auch im Winter mal möglich). Dank Packsack, klein und gut verstaubar. Nur für reine Winterexpedition bei vielen Minusgraden würde ich zu einem noch wärmeren greifen.

Update Dezember 2016: Jetzt wo noch kein Schnee liegt, kann man wunderbar draußen schlafen.

Update Mai 2017: Für die Wanderung am GR 221 in Mallorca im Tramuntana Gebirge war der Schlafsack genau richtig. Während mein Weggenosse bei der Nacht am Strand ordentlich gefroren hat, war mir auch morgens noch wollig warm!

Update September 2017: Für Zypern im September ist er selbst in den Bergen doch etwas zu warm. Das praktische ist, man kann ihn einfach komplett aufzippen und draufschlafen. Wenn es morgens dann doch bisschen kühler wird, hat man eine kuschelige Decke dabei.

Infos

www.salewa.at

Preis: ca 300€ (bei Amazon*)
Gewicht: 1,400g

Temperaturbereiche:

  • Komfort-Temperatur -2 °C
  • Limit-Temperatur -7 °C
  • Extrem-Temperatur -24 °C
  • Daune bis 600 Cuin
  • 80/20 Daune

Meine Wertung 

TESTBERICHT: Salewa Eco -7 Daunenschlafsack.

Wärme: ★★★★
Packmaß: ★★★★★
Design: ★★★★★

 

 

Written By
More from Lea

Bild der Woche: Nicosia bei Nacht

Aufgenommen im Oktober 2013 in einer sternenklaren Nacht. Da es in Nicosia...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.