Thailand On My Mind

Seit Tagen versuche ich zu packen. Von -20 auf 37 Grad. Von Norwegen auf Thailand. Es muss unsterblich heiß sein. Wie wenig Kleidung kann man eigentlich tragen? Eigentlich sollte nichts einpacken für meine kommenden zwei Wochen in Thailand. Aber irgendwas habe ich dann wohl auch sicher wieder vergessen.

Während ich packe denke ich über Thailand nach. Es ist meine dritte Thailand-Reise, das letzte Mal war ich 2009 in Thailand und habe Bangkok zu meiner Homebase für Reisen in andere Südostasiatische Länder ernannt. Bangkok hat alles. Brot, moderne Spitäler, Milchprodukte (also, alles was man in anderen Teilen Südostasiens oft nur schwer bekommt), Shopping Zentren und und und… alles was das Herz eines Langzeitreisenden begehrt.

Thailand ist schön. Es gibt gutes Essen, freundliche Menschen, tolle Landschaften, traumhafte Strände und vieles zu entdecken. Diesmal geht es für eine Woche nach Krabi (fischen!) und danach werde ich mich wie in den guten alten Zeiten einige Tage durchs Land treiben lassen. Johannes und Nina sind auch dabei. Es wird toll. Den Trip könnt ihr live auf Facebook und Twitter mitverfolgen, die Geschichten wird es später am Blog geben.

Aus diesem Anlass habe ich heute seit langem meine alten Thailand Fotos herausgekramt. Oh du schöne Vorfreude! Worauf ich mich besonders freue:

Banana Milkshake. The real thing.
Banana Milkshakes! The real thing.

 

Kleine Entdeckungstouren zu unbekannten Orten.
Kleine Entdeckungstouren zu unbekannten Orten.

 

Wilde Tiere.
Faszinierende Tiere ganz nah.

 

Nachts am Strand spazieren gehen.
Nachts am Strand spazieren gehen.

 

Tuk Tuk fahren.
Tuk Tuk fahren und sich fragen warum man nicht ins Taxi gestiegen ist.

 

Staunen. zB darüber wie Reis angebaut wird.
Staunen. Zum Beispiel darüber wie Reis angebaut wird.

 

Das beste Streetfood der Welt.
Das beste Streetfood der Welt. Ob es selbstgefischt auch so gut schmeckt?
Damals in Thailand…
Thailand und ich. Ich und Thailand.

Inzwischen sind doch einige Jahr vergangen und es gibt noch vieles zu entdecken. Was sollte ich in Thailand auf keine Fall verpassen? Tipps und Kommentare herzlichst willkommen.

Lea, die ihre Gedanken und Erinnerungen bereits gepackt hat. Fehlt dann eigentlich nur mehr der Rucksack…

 

Written By
More from Lea

Mallorca | Wandern am GR 221

Mallorca ist das perfekte Reiseziel im Frühling zum Wandern. Flüge gibt es...
Read More

2 Comments

  • Hallo,
    ich kann in Thailand Khao Phanom Rung empfehlen. Das ist eine Tempelruine der Khmer. Anschließend würde ich für ein paar Tage Cha Am und Hua Hin besuchen.
    Liebe Grüße
    Raphael63

    • Hi Raphael,

      klingt auch gut. Wir sind dann einfach auf eine kleine Insel gefahren und haben das Leben von einem zum nächsten Tag genossen. Auch schön :-) Aber das nächste Mal Thailand bin ich sicher wieder auf der Suche nach neuen Orten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.