10 der schönsten Berghotels in den Alpen

Ich liebe schöne Dinge und besondere Orte. Beides ineinander vereint findet man in diesen zehn Unterkünften in den Bergen. Manche haben einen großen, andere einen kleinen Wellnessbereich, jedes Haus ist anders und jedes wird durch etwas anderes einzigartig. Eins haben sie trotzdem alle gemeinsam: einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Meine Top 10 Berghotels in Sachen Design, Wellness & natürliche Herzlichkeit

Viele der Hotels liegen in Südtirol. Das liegt einerseits daran, dass ich gerne nach Südtirol fahre und andererseits, dass dort meiner Erfahrung nach oft das Preis-Leistungs-natürliche-Freundlichkeits-Verhältnis eher stimmt als in den hartgesottenen Tourismusorten Tirols. Ausnahmen gibt es natürlich auch hier! Und ich bin immer dabei Neues zu entdecken.

  1. Miramonti in Hafling | Südtirol
  2. Chalet Lichteben im Zillertal | Tirol
  3. Overlook Lodge by Cervo | Zermatt
  4. Adler Mountain Lodge | Seiser Alm
  5. Wanderhotel Cyprianerhof | Südtirol
  6. Ufogel bei Lienz | Osttirol
  7. La Maiena bei Meran | Südtirol
  8. Seehof bei Brixen | Südtirol
  9. Grandhotel Pragser Wildsee | Südtirol
  10. PopDown Hotel | Zillertal

Das Miramonti in Hafling

Hoch über den Dächern von Meran in Südtirol thront das Miramonti Boutique Hotel mit seinem beheiztem Salzwasser-Infinitypool. Nebenan gehen Treppen durch den Wald empor zur verglasten Sauna. Wer sich vom Ausblick losreissen kann, verlässt das Haus durch die Hintertüre und steht direkt am Wanderweg im Wald. Besonders machen das Haus die Besitzer Carmen und Klaus und ihr Gefühl für Design und Details. Und dann wäre da noch die ausgezeichnete Küche, die einen jeden Moment noch ein bisschen mehr genießen lässt. Mehr über das Miramonti Hotel.

Wer an den Aufenthalt noch ein paar Tage in Meran anhängen möchte, checkt am besten im wunderschönen Ottmanngut mitten in der Stadt ein. Die beiden Hotels bieten gemeinsamen das Paket „Zwei Orte“ an.

Auch cool: das Hotel Miramonti in Hafling, 20min von Meran 2000.

Chalet Lichteben im Zillertal

Die Chalets Lichteben stehen etwas oberhalb des Almhofs Roswitha und sind kleine Selbstversorger-Hütten im Luxusformat. Edle Materialien aus der Umgebung machen jedes Häuschen zu etwas besonderem. Oder vielleicht war es auch der Badewanne mit Bergblick, der in den Boden eingelassene Weinschaukasten oder die Küchenzeile aus Altholz, die mich verzaubert hat. Mehr über die Chalets Lichteben

Overlook Lodge in Zermatt

Wenn ein 5* Hotel in Zermatt Selbstversorger Appartements gestaltet, dann gibt es Hästens Betten, Aussicht aufs Matterhorn und duftendes Rosa Pfeffer Shampoo im Badezimmer. Mehr über die Overlook Lodge by Cervo.

Adler Mountain Lodge auf der Seiser Alm

Wenn frühmorgens die Sonne die Spitzen des Langkofels und des Plattkofels als erstes erleuchtet, man vom Balkon wieder ins warme Bett flüchtet und sich dann ein ausgiebiges Frühstück gönnt, hat man alles richtig gemacht. In diesem 5* Hotel sind im Preis nicht nur alle Speisen (Frühstück, Mittag, Jause, Abendessen), sondern auch sämtliche Getränke inkludiert. Und dann gäbe es noch einen Infinity Pool… es fällt wahrlich schwer das Hotel überhaupt zu verlassen. Mehr über die Adler Mountain Lodge

Wanderhotel Cyprianerhof in Südtirol 

Ums Eck von der Seiser Alm liegt das unbekannte Tierser Tal. Das Wanderhotel Cyprianerhof hingegen macht mit seinem umfangreichen Angebot seinem Namen alle Ehre. Im Winter finden geführte Schneeschuhwanderungen und Skitage statt, im Sommer sind es Wanderungen. Danach erholt man sich bei einem geschicktem Saunaaufguss und macht das gefühlt 1.000e Foto vom Rosengarten, dem prächtigen Gebirge das sich direkt hinterm Haus ausbreitet.

Designer-Ferienwohnung Ufogel in Osttirol

An das ungewöhnliche Haus hat man sich schnell gewöhnt. So gut, dass man am liebsten gar nicht wieder ausziehen möchte. Holz, Leder, dezente Keramiktassen und einen unglaublichen Ausblick auf die Lienzer Dolomiten. Mehr braucht man gar nicht dazu sagen, denn im Grunde sprechen die Fotos Bände. Mehr über den Ufogel.

Der beste Platz im ufogel!

La Maiena bei Meran

Wenn ich an unseren Aufenthalt im La Maiena denke, fallen mir unweigerlich die vielen, köstlichen Gänge beim Abendessen ein. Auch wenn ich während des Essens oft sehr kritisch bin, wenn mir gewissen Speisen solange in Erinnerung bleiben, dann heißt das doch einiges. Ausserdem grandios: die kuscheligen Decken am Balkon, die hölzerne Garderobe und die unvergesslichen Saunaaufgüsse zu Andreas Gabalier im kurzen Lederhosen-Outfit. Mehr über das La Maiena.

La Maiena Hotel bei Meran.
Frühmorgens am Balkon auf der Kuscheldecke.
Vital Menu Hauptgericht mit gegrillter Nektarine und Zwiebelchen.

Wellness im Seehof bei Brixen  

Wer gerne Äpfel isst, ist hier richtig. Mitten in den Apfelplantagen bei Brixen steht der Seehof an einem kleinen Naturbadeteich. Seit 2017 gibt direkt am Seeufer eine Saunalandschaft, die seinesgleichen sucht. Idyllisch ruht man in den weichen Betten vor Glasfenstern, aus denen man auf den See blickt. Aufgestanden wird einzige und alleine nur dann, wenn Saunameister ruft. Mehr über den Seehof bei Brixen.

Seehof in Südtirol.
…ruft der Wellnessbereich am Seeufer.

Hotel Pragser Wildsee in Südtirol

Das Hotel am Pragser Wildsee hat zwar keinen Wellnessbereich, aber das braucht es auch gar nicht. Denn der Ausblick auf den See vor der Haustür ist grandios. Und das wissen die Gäste hier seit über 100 Jahren zu schätzen. Das Haus zählt nämlich zu einem der alten Grandhotels, in das man im Sommer für mehrere Wochen auf Sommerfrische gefahren ist. Einem, das noch erhalten geblieben ist. Außerdem kann man im gleichen Zimmer wie Terence Hill schlafen. Mehr über das Hotel Pragser Wildsee.

PopDown Hotel im Zillertal

Das PopUp ShutDown Hotel in Uderns im Zillertal ist ein altes Haus, das temporär und mit viel Mut zu guten Ideen umgestaltet wurde. Der lange Tisch, an dem jeder eingeladen ist Platz zu nehmen, erstreckt sich über drei Stockwerke und endet im Keller kurz vor einem mit Wasser gefülltem Becken. Hier kann man die überaus köstlichen Cocktails schlürfen, die Füße vom Barhocker überm Wasser baumeln lassen und den Tag ausklingen lassen. Mehr über das PopDown Hotel.

Das PopDown Hotel im Zillertal.

In jedes dieser Hotels würde ich jederzeit wieder einchecken und beantworte auch gerne Fragen. Einige habe ich im Zuge von Pressereisen in die Region oder individuelle Hinterlasst mir einfach einen Kommentar, wenn ihr etwas bestimmtes über einen dieser Orte wissen wollt!

Weitere Ideen, in welches Berghotel in den Alpen die nächste Reise gehen könnte, habe ich auf Pinterest gesammelt. Seid ihr auch auf Pinterest eifrig am Sammeln von Ideen? Folgt mir und hinterlässt mir einen Kommentar, damit ich euch zurück folgen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.