Falkensteiner Hotel Antholz in Südtirol
[Werbung] Bitte einmal zu Zweit in die Berge! Lieber nicht zu groß, aber auf jeden Fall mit Wellnessbereich und viel gutem Essen? Dann ist das Falkensteiner Hotel & Spa Antholz vielleicht genau das Richtige!

Das Antholzer Tal liegt gut versteckt im nordöstlichsten Eck Südtirols. Hier kommt man wohl kaum zufällig vorbei, hierher reist man mit einem Koffer voller Vorfreude. Am nahe gelegenen Staller Sattel Pass gelangt auf 2052m bereits ins Defereggen Tal in Osttirol, in Österreich. Auf der anderen Seite mündet das Antholzer Tals ins Pustertal, welches sich perfekt als Sprungbrett in die Dolomiten eignet.

Rund ums Hotel: das Falkensteiner Antholz
Wald, Berge und Wiesen: die drei Nachbarn des Hotels.

Das Falkensteiner Hotel Antholz steht direkt am Waldrand, mitten im grünen Wald. Die moderne Architektur des Neubaus bietet einen schönen Kontrast und aus dem richtigen Blickwinkel sogar einen Übergang in die schroffen Felswände der Rieserfernergruppe. Ein wunderbarer Ort für Naturliebhaber und Ruhebedürftige.

Zimmer & Suiten

Das Hotel hat ingesamt 74 Zimmer und teilt sich in einen alten und einen neuen Teil. Letzterer fügt sich architektonisch wunderschön in die wilde Berglandschaft des gegenüberliegenden Wildgalls (3.273m) ein (siehe Titelbild).

Das Zimmer für unseren Aufenthalt (im neuen Teil des Hauses) wurde für den Besuch mit meiner Mutter in ein Zweibettzimmer verwandelt, indem die Couch aufgebettet wurde. Übrigens haben wir beide auf den jeweiligen Matratzen ausgesprochen gut geschlafen.

Ein kleiner Balkon mit zwei pastellgrünen Stühlen lässt uns ins Tal blicken, das helle Holz sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Im Regal befindet sich ein Kühlschrank und ein kleiner Wasserkocher mit Teesorten. Das Leitungswasser ist hier natürlich trinkbar und schmeckt ganz wunderbar!

Besonders gut durchdacht ist außerdem das vom W.C. räumlich getrennte Badezimmer mit Dusche.

Sauna & Wellness

Der Großteil der Saunalandschaft befindet sich im älteren Teil des Hauses, der herrliche Ruheraum mit den wunderschönen Hängelampen sind ganz neu. Im unteren Stock gibt es zusätzlich noch eine Bio Sauna und ein Dampfbad, sowie einen großen Ruheraum mit wunderbaren Wasserbetten. Einen Stock höher befindet sich die finnische Sauna mit einer Stiege in den Garten, wo es große Liegen und Hängematten vor dem Haus am Waldesrand gibt. Ein guter Rückzugsort, um nach einer Wanderung – oder einer Ausfahrt mit den hauseigenen Vespas – zu entspannen.

Noch entspannender: eine Massage, die man vor Ort buchen kann. Meine Massage hat so einige Verspannungen in meinem Körper gelöst und noch einige Tage nachgewirkt. Pro Tipp: die Massage schon vor der Anreise ausmachen, dann hat man zeitlich noch die Wahl und kann seinen Tag danach ausrichten.

Einen Pool gibt es übrigens auch! Vom Indoorbereich kann man in den Outdoor Bereich schwimmen und dabei alle möglichen Wasserfallduschen und Sprudel-Knöpfe entdecken. Zum Längenschwimmen hingegen ist der Pool nicht geeignet.

Frühstück, Jause & Abendessen

Der Bereich des Frühstücksbuffets verwandelt sich zwischen 15:00-17:00 in ein Salat & Kuchenbuffet für die – sichtlich gerne angenommene – Jause. Verschiedene Salate, kleine Kuchenstückchen und diverse Gläschen mit Gutem aus der Küche überbrücken die Hungerlücke zwischen Frühstück und Abendessen.

Frühstück im Hotel Falkensteiner Antholz in Südtirol
Frühstückstisch mit der schön gestalteten Morgenpost.

Das Abendessen gibt es im Adults Only Hotel ab 19:30 und wird am Tisch serviert. Zur Wahl stehen dabei verschiedene Speisen, die man morgens bereits aussucht. Die Küche ist bodenständig, mediterran beeinflusst und breitgefächert, so dass sich sicherlich für jeden Geschmack etwas finden lässt.

Weinverkostung mit Markus Rainer

Ein absolutes Highlight ist die Weinverkostung, welche diesen Sommer als Teil des Wochenprogramms angeboten wird. Ich habe bereits viele Weinverkostungen gemacht, aber selten soviel gelernt wie bei dieser! Markus ist eigentlich Hüttenwirt der Staller Alm im Sommer, für die Verkostungen kommt er von der Hütte ins Tal. Er produziert selbst Käse und ist seit vielen Jahren Weinsommelier, unter anderen hat er auch schon im St. Hubertus (Hotel Rosa Alpina) bei Norbert Niederkofler gearbeitet.

Die Verkostung ist eine Blindverkostung von einem Schaumwein, drei Weißweinen und drei Rotweinen – allesamt aus Südtirol. Dazu zeigt Markus praktische Tipps für den gepflegten Weinkonsum zuhause und spricht mit einer kleinen Käseplatte auch das Thema Foodpairing an. Viel mehr möchte ich gar nicht verraten – auf jeden Fall machen, wenn ihr die Gelegenheit dazu habt!

Wanderung zum und um den Antholzer See

Wohl der Klassiker unter den Hotelgästen hier ist die Wanderung zum Antholzer See. Je nach Tempo dauert diese über den Wanderweg ca. 40-50 Minuten. Der Wanderweg führt an vielen schönen Holzhütten vorbei und beginnt direkt hinterm Hotel! Das Auto kann man getrost stehen lassen, mit der Gästecard sind auch die Öffis dabei und so kann man zB auch mit dem Bus zum See fahren (einmal die Stunde). Mutige können auch im Antholzer See baden, der Bergsee auf 1.642m ist allerdings meistens recht frisch…

Dauer: Den Antholzer See umrundet man zu Fuß in ca. einer Stunde (3,5 km, 80 Hm).

Der Neubau des Falkensteiner Hotel Antholz in Südtirol, Italien.

Anreise ins Falkensteiner Hotel Antholz

Von Innsbruck mit dem Auto über den Brenner und bei Brixen ins Pustertal bis Olang, dort ins Antholzer Tal Richtung Staller Sattel. Die Brennermaut, bzw Autobahnmaut für Österreich kauft man am Besten vorab online auf der Website der ASFINAG. Achtung, die Vignette muss im Onlinekauf mindestens 18 Tage vor der Reise gekauft werden! Für die italienische Autobahn (Brenner – Brixen) hält man am besten ein paar Münzen parat.

Entspannter ist die öffentliche Anreise mit Bahn und Bus. Von Innsbruck kommend geht es zuerst mit der Bahn über den Brenner bis Franzensfeste. Ab hier fährt der Regionalzug ins Pustertal, für das Antholzertal steigt man in Olang aus. Hier wartet bereits der Bus für die ca 20 minütige Fahrt direkt bis zum Hotel. Das Falkensteiner Hotel im Antholzer Tal befindet sich direkt an der Busstation “Antholzer-Obertal (Rasen Antholz) Wildgall”. Mein Tipp zum Ticketkauf: wir haben Innsbruck-Franzensfeste bei der oebb.at gebucht, Franzensfeste-Olang bei trenitalia.com und das Busticket im Bus gekauft. Mit der Südtirol Mobil Gästecard, die man im Hotel bekommt kann man am Abreisetag alle Öffis in Südtirol nutzen (Ausnahme: internationale Züge).

Perfekt für…

… entschleunigende Tage zu Zweit in den Bergen.

Preise

Zimmerpreise pro Nacht bei Doppelbelegung: ab 224 Euro im Doppelzimmer Deluxe Talblick inkl. ¾ Pension. Diverse Angebote für unterschiedliche Zeiträume findet ihr auf der Website!

Kontakt

Falkensteiner Hotel & Spa Antholz
www.falkensteiner.com
Paul-Zingerle-Straße 4
39030 Rasun Anterselva BZ
Südtirol | Italien

PS: Pinn mich!