Mein zweites Buch “52 kleine & große Eskapaden in Tirol: Ab nach draußen!” ist Mitte April im DuMont Reiseverlag erschienen. Juhu!

Ich freu mich wirklich ganz besonders, denn in Zeiten von Corona, die Ausgangsbeschränkungen, Kurzarbeit, Zwangsurlaub & geschlossene Buchhandlungen mit sich bringen, ist das leider keine Selbstverständlichkeit. Dafür passt das Buch inhaltlich wohl besser denn je zuvor für diesen Sommer 2020, der für die meisten von uns sicherlich ganz anders wird als bisher.

Für die 232 Seiten gefüllt mit Hintergrundinfos & Wegbeschreibungen, Fotos, Wanderkarten und GPX-Daten habe ich fast ein Jahr lang quer durch Tirol recherchiert. Alle Empfehlungen kommen guten Gewissens von mir – für jeden Geschmack und jede Kondition ist etwas dabei. Die Touren in die Natur sind für jeden mit zwei gesunden Füßen machbar!

Blick ins Buch aufs Vorwort.

Die meisten Touren mit Wanderschuhen begehbar, einige mit dem (e-)Bike und für eine muss man sogar ein Paddel kräftig durchs Wasser ziehen. Selbst für den Winter sind Ideen abseits des Pistentreibens dabei…

Jede Tour ist mit meinen Fotos + einer Wanderkarte illustriert.

Raus aus dem Alltag, ohne weit zu reisen!

Die 52 Touren im Buch führen im Zuge von Halbtages-, Ganztagestouren und Mini-Urlaube (mit Übernachtung) durch verschiedene Regionen Tirols rund ums Jahr. Für jedes Zeitbudget ist etwas dabei, ohne großen finanziellen Aufwand. Hie und da erleichtert eine Seilbahn die Anreise und für eine Handvoll Abenteuer braucht es einen professionellen Führer (zB einen Nationalpark-Ranger oder Rafting-Guide), der Großteil der Touren ist aber bewusst gratis und frei zugänglich gewählt.

Der respektvolle Umgang mit der Natur, die Wertschätzung alten Handwerks und die unvergessliche alpine Kulinarik sind Schwerpunkte, die mir persönlich am Herzen liegen und die im Buch auch immer wieder hervorblitzen. Auch die öffentliche, umweltfreundliche Anreise ist stets beschrieben. Daneben gibt’s aber natürlich auch Infos zur Anfahrt mit dem Auto, Parkmöglichkeiten, etc.

Ein kleiner Einblick in die 52 einzigartige Ausflugsideen in Tirol.

Mini-Urlaub in Tirol

Die Touren im Kapitel der Mini-Urlaube sind für 36 Stunden ausgelegt und beinhalten einen Übernachtungstipp. Eine Nacht im Baumhaus, in einer urigen Berghütte fern ab der Reichweite des Handynetzes, im Zelt oder wie wär es damit einmal den Sternenhimmel aus dem beheizbarem Badefass bestaunen?

Mit viel Herzblut recherchiert, fotografiert und geschrieben.

Andere über das Buch

“Eigentlich eine Art Rezeptsammlung zur Überwindung der Corona-Tristesse.” Innsbruck Blog

“Sie bereist zwar als bekannte und sehr renommierte Reisebloggerin die ganze Welt, hat aber ganz offensichtlich an Tirol „einen ganz besonderen Narren gefressen“. Und so betätigt sich Lea immer wieder als ‚Perlentaucherin im Gebirge‘. In dieser handlichen ‚Betätigungsanleitung‘ präsentiert sie Tirols Schönheiten abseits von Jubel, Trubel, Heiterkeit. Sie nennt Rückzugsorte, an denen wir Körper, Seele und Geist auch nach Ausnahmesituationen wieder synchronisieren können.”
Werner Kräutler, Tirol isch toll Blog | Werner ist zwar der eigentliche Perlentaucher in Tirol, seine Worte freuen mich aber umso sehr!

Das neue Buch von Lea Hajner ist prall gefüllt mit vielen wunderbaren Ausflugstipps zu den schönsten Orten in Tirol. Da ich daraus selbst schon viele Wanderungen zu meinen Favoriten zähle, kann ich das Buch nur von ganzem Herzen empfehlen!”
Marika Ladstätter, Mountain Hideaways | Bei Marika findet ihr wunderschöne Hotels und Wandertipps!

Wo gibt es das Buch zu kaufen?

Im ganz normalen Buchhandel – offline und online.

In Innsbruck gibt es das Buch zB in der Tyrolia oder in der Wagnerschen Buchhandlung in der Museumsstraße 4. Ihr könnt es dort auch versandkostenfrei in ganz Österreich bestellen: Eskapaden in Tirol**

Buchvorstellung: 52 kleine und große Eskapaden in Tirol

Außerhalb Österreichs bekommt ihr das Buch bei eurer Lieblingsbuchhandlung (ggf. auf Vorbestellung) oder bei Amazon: Eskapaden in Tirol** In Österreich kostet das Buch 18,50€ (in Deutschland 16,95€).

Ganz gleich wo ihr kauft, ich freue mich über Rückmeldungen, tagt mich auf Social Media wenn ihr damit unterwegs seid (@esctown)

Über eine ehrliche Bewertung bin ich sehr dankbar, denn diese erhöhen die Sichtbarkeit des Buchs im Onlineshop.

Viel Spaß beim Lesen & viele wunderbare Eskapaden!
Lea

Weitere Eskapaden

Die Eskapaden Serie von DuMont gibt es schon zwei Jahre, zB für Berlin von Inka Chall (Blickgewinkelt), für den Harz von Jana Ziesenieß (Sonne & Wolken), München oder auch die Bayrischen Alpen von Nadine Ormo.

Zeitgleich mit den Tirol Eskapaden ist auch ein Band mit Eskapaden in und rund um Wien erschienen! Lisa Stenzl von Imprimtmytravel hat viele coole Ideen gesammelt, was es rund um die Großstadt und manchmal auch mittendrin in versteckten Ecken zu erleben gibt.

Ab nach draußen!

Draußen unterwegs zwischen Arlberg und Großglockner

Die allgemeinen Buchinfos:

“Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken Tirols zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. In leuchtend blauen Flusslagunen baden, mit Ziegen auf Wanderschaft gehen oder Sternschnuppen im Hochgebirge zählen – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen!”

  • Für alle, die schnell raus aus dem Alltagstrott raus wollen, ohne weit reisen zu müssen
  • 52 Erlebnisberichte und über 200 stimmungsvolle Fotos, die zum Schmökern und Selbstlosziehen einladen
  • Für jedes Zeitbudget, ohne finanziellen Aufwand
  • Mit Orientierungs- und Übersichtskarten im Buch und GPX-Daten zum Download

ISBN-10: 361611005X
ISBN-13: 978-3616110059

PS: Pinn mich!

***Affiliate Link: wenn ihr über diesen Link bei der Wagnerschen Buchhandlung in Innsbruck oder den Link für Amazon bestellt, bekomme ich einen kleinen Anteil ohne, dass es euch mehr kostet.